Skulpturen

Keramikfiguren mit Seele

Keramikfiguren

Keramikfiguren mit Seele

Drei Keramikfiguren im Rohzustand. Sie werden noch gebrannt,
glasiert und dann noch einmal gebrannt. Die fertige Figur wird auf
einem Holzbalken montiert.
Warum mache ich solche Figuren?
Ich habe mal in einem Interview eine Aussage vom Bildhauer
Stephan Balkenhol gehört, die ich sehr treffend finde:

Kunst entsteht ja eigentlich immer aus einem Mangelgefühl heraus.
Das heißt, man macht etwas, das vorher noch nicht da war. Jeder
Künstler ist als Person der einzige der das realisieren kann, deswegen
muss ich das halt machen.“

Er spricht mir damit aus dem Herzen. Der Drang, etwas nach draußen
zu tragen, das in mir ist, treibt mich jeden Tag an. In jeder Figur, die ich
modelliere, ist ein Stück Seele von mir.

Holzstele

 

0 Kommentare zu “Keramikfiguren mit Seele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.